Abonnieren

Abonnieren Sie die DEUTSCHE HOCKEY ZEITUNG und erfahren Sie 42 mal jährlich alles Neue und Interessante aus der Welt des Hockeysports.

Mehr lesen

Hockey Equipment-Guide

Großer Schläger-Test, aktuellen Trends auf dem Ausrüstungsmarkt, Profi-Tipps für die optimale Schlägerwahl und vieles mehr erwartet Sie in unserem neuen Sonderheft!

Jetzt bestellen

Unser Hockey-T-Shirt

Zeigen Sie der Welt, das Sie ein echter HOCKEY-FAN sind. Unser T-Shirt können Sie einzeln oder auch zum Vorzugspreis mit einem 3-Monats-Abo der Deutschen Hockey Zeitung bestellen.

Mehr lesen

02.08.2022

Selbst ohne drei ihrer stärksten Alterskolleginnen - gemeint sind Pauline Heinz (Jahrgang 2001), Jette Fleschütz (2022) und Linnea Weidemann (2003), die aufgrund ihres Einsatzes bei der Damen-Weltmeisterschaft eine wohlverdiente schöpferische Sommerpause bekommen hatten – haben es die deutschen Juniorinnen geschafft. Sie gewannen am vorigen Samstag im belgischen Gent die U21-Europameisterschaft. Lange 14 Jahre lag hier der letzte deutsche EM-Sieg zurück. Vier Monate nach dem Finaleinzug bei der (wegen Corona verschobenen) Weltmeisterschaft setzte der weibliche Nachwuchs des Deutschen Hockey-Bundes ein weiteres Ausrufezeichen. Von „starken Powerfrauen für unsere Paris-Kampagne“ spricht DHB-Sportdirektor Christoph Menke-Salz und deutet damit an, dass die im Altersdurchschnitt keineswegs überalterte, sondern eher junge A-Nationalmannschaft einen internen Konkurrenzkampf bekommen wird, wenn es in den kommenden zwei Jahren um die Besetzung der Plätze für einen Olympiakader 2024 gehen wird. Schaden kann das bestimmt nicht.

Weiterlesen ...

In Ausgabe 25-2022 lesen Sie:

U21-Europameisterschaft:
Gold und Silber für deutsche Teams

Interview:
Weltmeister-Trainer Jamilon Mülders über seinen Niederlande-Coup

Spielklassen:
So sehen die Bundes- und Regionalligen der Feldsaison 2022/23 aus

Specialhockey-EM:
Gänsehautmomente für das Team Germany in Amsterdam

 

 

 

 

 

 

Weitere Ausgaben finden Sie >> HIER.