DEUTSCHE
HOCKEY ZEITUNG

Mit Hockey erhalten Sie wertvolle Tipps und Informationen rund um den Hockeysport.

Athleten-Schutz vor journalistischem Interesse

19.01.2021

Die Hygienevorschriften des Deutschen Hockey-Bundes waren so streng und wurden im Sinne der Athleten so vorbildlich umgesetzt, dass Unbeteiligte keinerlei Chancen hatten. Zu gerne hätten wir unserer Leserschaft aktuelle Bilder von den jüngsten Lehrgängen der drei DHB-Nationalkader (Herren, Junioren, Damen) gezeigt und hatten dafür extra auch einen Fotoprofi nach Mannheim beordert. Der kam (trotz vorheriger Anmeldung) erst gar nicht in die Tragluft-Kunstrasenhalle rein und konnte entsprechend auch gar keine Aufnahmen von Trainingsübungen oder Pausenbesprechungen machen. Damit jetzt keine Missverständnisse aufkommen: Wir haben vollstes Verständnis für die unnachgiebig konsequente Umsetzung des Schutzkonzepts, das unsere Nationalspieler/innen und ihren Staff vor möglichst jeder Virusinfektion bewahren soll. Da muss und soll journalistisches Interesse hinten anstehen.

Weiterlesen ...

Sanfter Übergang an der DHB-Spitze

12.01.2021

Es wäre die nächste Premiere für den Deutschen Hockey-Bund. Als sich vor zwei Jahren Carola Meyer beim Bundestag 2019 in Grünstadt zur Wahl stellte und dann tatsächlich auch gewählt wurde, war sie die erste Frau an die Spitze des Verbandes, der zuvor in 110 Jahren seines Bestehens ausschließlich Männer (elf an der Zahl) als Präsidenten kannte. Sollten die Vorstellungen des aktuellen Präsidiums beim nächsten Bundestag im Mai in Berlin Gehör bei den Delegierten finden, dann würde der DHB erstmals von einer Doppelspitze geführt. Präsidentin Carola Meyer und Vize Henning Fastrich wollen gemeinsam antreten. Man kann das als sanften Übergang bezeichnen und begreifen. Die 71-Jährige mit ihrem gut verzweigten Netzwerk, auch international (als amtierende Vizepräsidentin des Europäischen Hockey-Verbandes), würde den 57-Jährigen, der erst vor einem halben Jahr in die Verbandsarbeit eingestiegen ist, über die nächsten beiden Jahre begleiten. Ein Gerangel um den eigentlichen Führungsanspruch ist nicht zu erwarten. Carola Meyer hatte schon die bald zu Ende gehende erste Legislatur stets als Gesamtwerk ihres „Team Aufbruch“ verstanden.

Weiterlesen ...

Hoffen auf Olympia und die Normalität

06.01.2021

Willkommen im neuen Jahr! Hoffen wir an dieser Stelle einfach mal inständig, dass wir Ende 2021 wirklich von einem olympischen Jahr sprechen können und bestenfalls von sportlichen Erfolgen unserer beiden deutschen Teams in Tokio. Aber dass auch für die breite Mehrheit an unserer Hockeybasis in absehbarer Zeit wieder ein Stück Normalität einkehren möge. Corona hat die komplette Hallensaison in die Tonne getreten, und die Pandemie ist noch lange nicht gebannt. So bleibt der Hockeygemeinde bloß die Hoffnung, dass im Frühjahr dann draußen irgendwann wieder der kleine Ball rollen kann.

Weiterlesen ...

Podcast SCHUSSKREIS: Spannende Themen aus verschiedenen Blickwinkeln

22.12.2020 Neues Jahr, neues Glück - und neues Projekt. Mit dem Podcast SCHUSSKREIS bringt die Deutsche Hockey Zeitung zusammen mit dem Berliner Mediendienstleister Upchoice mit Beginn des kommenden Jahres ein frisches Hör-Angebot auf den Markt. DHZ-Schriftleiter Uli Meyer hat die beiden SCHUSSKREIS-Moderatoren Sören Wolke (25) und Martin Zwicker (33) befragt, wie die Sache zustande kam und auf was sich die Zuhörer bei dem nahezu wöchentlich erscheinenden Podcast freuen dürfen.

Weiterlesen ...